100x Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Unsere Crowdfunding-Kampagne auf Startnext war erfolgreich, mit knapp 100 Spenden und insgesamt 9.056€, yeehaw! Ein herzliches Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender! Die Dankeschöns (für die Spenden) werden nun im Juli erstellt und bis Anfang August verschickt. Den Sanierungen steht nichts mehr im Wege, bzw. sind sie bereits voll im Gange. Präsentiert wird alles bei unserer Jubiläumsfeier am 17. und 18. August!

Liebe Grüße
Das KWT-Team

Die KWT braucht deine Unterstützung!

Coverbild

Die Kunstwerkstatt Tulln feiert ihr 30-jähriges Jubiläum: Zeit für ein paar Optimierungen der Infrastruktur. Der gemeinnützige Verein fördert vor allem regionale Kunst- und Kulturprojekte. Alle hier, darunter viele Künstler, arbeiten ehrenamtlich. Geld brauchen wir trotzdem, um diesen Art-Space im Tullnerfeld erhalten zu können. Mit deinem Beitrag hilfst du uns, auch weiterhin Farbe, Klänge, Theater und mehr ins Leben der Leute zu bringen.

Projekt unterstützen

abgesagt: 18.+19. Juli WORKSHOP „ICH-DU-WIR“ Schauspiel- , Stimme- und Atmung

KWT Workshop-hp2fällt leider aus.

Lies den Rest des Artikels »

21.-27. Juli JazzTulln-Seminar 2018

jazzTu3-hp

21. Juli 20h30 Kennenlernabend JazzTulln2018

jazzTu2-hp

24. Juli 20h30 session in der KWT

jazzTu1-hp

25. juli 20h00 bunter Abend

jazzTu4

26. Juli 20h00 Abschlußkonzert JazzTu18

JAZZTU-Abschluß3-m

1.+2. August Schauspielbasis-Workshop

KWT Workshop-hp2Für ein stärkeres und sicheres Auftreten
es sind noch Plätze vorhanden!

Kosten: 110 Euro/TeilnehmerIn (ermäßigt 90 Euro für SchülerInnen und StudentInnen bis 27 Jahre)
von 10:00 – 16:00 Uhr (inkl. Mittagspause)

bitte anmelden bei Nikolaus Firmkranz <kwt-schauspiel@gmx.at>

Lies den Rest des Artikels »

fr 17. august 19h00 Vernissage WIR-KWT

2018 WIRKWT-hpAusstellung bis 2. September
Öffnungszeiten Sa+So 16-20h00

mit:
Szilvia Ortlieb, Ragnhild Rød, Katrin Werzinger, Reinhart Buchegger, Norbert Kienbeck, Gert Linke und Linus Lins

und wir dürfen uns über paar Worte von unserem Bürgermeister Peter Eisenschenk
und unserem Hauskabarettisten Lukas Resetarits
freuen.