Raimund Pleschberger: GLORYLAND

Vernissage: Fr 17. September 2021 – 19h00
Ausstellung bis 3. Oktober
Besuchszeiten: SA + SO 14:00-18:00

Aktuelle KWT Corona-Maßnahmen

Nach dem Prinzip des pars pro toto eröffnet sich in der Kunstwerkstatt Tulln
temporär die Gelegenheit eines speziellen Museumsrundgangs:
Wand- und Bodenpartikel, Verpackungsmaterialien, originale Luft – Raimund
Pleschbergers Kollektion umfasst nebensächliche Artefakte der
renommiertesten Sammlungen und Spielorte bildender Kunst: MOMA, Tate Modern,
KHM, Saatchi Gallery, Biennale di Venezia, Documenta…
In der Umkehrung des Prinzips Sammlung-Sammlungsstück dienen Pleschberger
diese kulturinstitutionellen Rohstoffe als Ausgangsmaterial für skulpturale
Auseinandersetzungen mit der Ikonographie des Auratischen – im weltlichen
wie im sakralen Kontext. Ob Kirchenbank oder Luftpolsterfolie – die Instrumente der zeremoniellen Begleitmusik sind Teil des Versprechens: Erkenntnis, Erlösung,
Entertainment.