Ausstellung // Karin Binder “natürlich”

Verni-karinbinder-HP
Vernissage:
Fr. 8. November 19h00  // Karin Binder -“natürlich” – Textil / Video

Die Künstlerin lebt und arbeitet in Österreich, Wien, in den Bereichen Architektur, Film/Video, Fotografie, Installationskunst, Objektkunst, Textilkunst.

Ausstellungsdauer: bis 24. November
Öffnungszeiten: Fr.- So. 14-18 Uhr

Karin Binder, geboren 1957 in Leoben/Steiermark, absolvierte die HTBLA Graz/ textiles Gestalten. Studium an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung, Linz/ Meisterklasse Textil, Prof. F. Riedl, Diplom 1983.

Auf langen Studienreisen, vor allem im asiatischen Raum, beschäftigte sie sich mit Textilkunst. Sie ist freischaffend als Textilkünstlerin und Objektkünstlerin im Multimedia-Bereich, sowie Organisatorin von Kunst-Kulturprojekten sowie als Organisatorin von Kunstprojekten tätig. Ein weiterer zentraler Beschäftigungsbereich ist die Lehrtätigkeit.

Statement: Faser ist ein Organismus der Natur. In der Geschichte hatte Faser immer einen ganz besonderen Stellenwert. Sie diente zum Schutz gegen äußere Einflüsse der Natur in Form von Behausung, später als Schutz für den Körper. Das war für meine Arbeit ein grundlegender Gedanke.

 

Hinterlasse eine Antwort