27.+28. juni 2014 20h00 ⎮ Theatergruppe Kunstwerkstatt – “Laura und Lotte”

TWS-KWT2014-2hp
Theateraufführung
E: 12 €
zu bestellen unter office@kunstwerkstatt.at oder bei Uli 0699 15555381

Der Erfolgsautor Peter Shaffer, der für “Amadeus” einen Oscar einheimsen konnte, lässt in “Laura und Lotte” zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aufeinandertreffen. Die eine, Laura, spleenig, schrullig und ganz und gar in ihrer Fantasiewelt eingesponnen, führt Touristen durch das langweiligste Museum Englands. Nicht ohne die fade Historie ein wenig aufzupeppen. Die andere, Lotte, streng, kleinlich und scheinbar gänzlich spaßbefreit, ist ihre Chefin – und vom Treiben Lauras “not amused”. Aus dieser Konstellation entwickelt Shaffer eine sympathische, liebevolle Komödie über die Kraft der Fantasie. Da ist es fast schon logisch, dass in dieser Geschichte auch ein paar Gespenster vorbeischauen.

Nach der erfolgreichen Collage “107 tragische Vorfälle” wagt sich die Theatergruppe der Kunstwerkstatt in ihrem zweiten Jahr an die Realisierung eines ganzen Stücks. Fast ein Jahr haben die Mitglieder daran gearbeitet und sie freuen sich diese liebenswerte Geschichte mit der einen oder anderen Überraschung dem Publikum zu präsentieren.

mit
Uli Werzinger – Laura Douffet
Erna Uhlik-Ockermüller – Lotte Schön
Josef Hacker – Mr Bardolph
Ludwig Krenn – ein Nörgler
Erich Freitag und Leonie Wallishauser – Gespenster
Veronika Schödl – Ms Framer
Regie: Christian Pfeiffer

 

Hinterlasse eine Antwort