28.12. Das Weihnachtsmärchen / 11:00

5

Puppentheater Karin Duit: Ephraim ist ein Hirtenbub, seine Eltern folgen dem Ruf des Engels und gehen nach Bethlehem. Er aber will lieber zu Hause bleiben.

Wie er sich schließlich doch auf den gefährlichen Weg macht, einen Freund gewinnt und sogar dem Christkind ein Geschenk überbringen kann – davon erzählt dieses Märchen – Dieses stimmungsvolle und besinnliche Märchen hat Karin Duit extra für ihre Märchenbühne geschrieben. Es ist mit Flötenmusik und Weihnachtsliedern und ist auch auf der CD “Märchenzauber – Wintermärchen” von Karin Duit zu hören.

kStoffelKarin

Karin Duit über ihr Puppentheater:

“Kinder und Erwachsene lieben das Puppenspiel. Auf meinen Bühnen arbeite ich mit einfachsten Mitteln die der Fantasie der Zuschauer viel Raum lassen. In diesem magischen Raum werden die Geschichten und Märchen lebendig. Es ist erstaunlich, wie ruhig und konzentiert es dabei wird, obwohl jedes Kind mit seinen Ideen immer wieder aufgefordert wird, sich einzubringen. Die Spannung bleibt bis zum Schluß.

Die Erfahrung zeigt, daß diese Ruhe von mir als Puppenspielerin auf die Kinder übertragen wird. Mit leisen Liedern und Klängen, mit langsamen, bedachten Bewegungen und mit liebenswerten Figuren wird dieses Erlebnis vertieft. Und aus der Tiefe des Erlebten werden die kleinen Zuschauer wieder achtsam zurück in die „Wirklichkeit“ geführt.”

Mehr Infos unter: http://www.märchen-und-mehr.at

Hinterlasse eine Antwort