fr 20. jän 2017 | Voodoo Jürgens & GRANT | 20h00

vodoo-hp2

Voodoo Jürgens (solo) spielt in der Kunstwerkstatt Tulln auf! Support: Grant
open doors 19h00

voodoo-kwt

Voodoo Jürgens
„Seine Songs sind Alltagsbeobachtungen, Moritaten und Milieustudien, die er selbst die “Voodoo-Jürgens-Wahrheit” nennt. Er erzählt treffsicher von Außenseitern und Aufschneidern, Kleinkriminellen und Kuschelrockern, von zwiespältigen Zeitgenossen, die mit solidem schwarzen Herzen und gemütlicher Niedertracht durch die Straßen von Wien und seiner Heimatstadt Tulln schleichen. Es sind tragische bis kabarettistische Portraits von überzeugender Eindringlichkeit, für die ihm Kritiker schon zahlreiche Rosen gestreut haben. Der Musikexpress spricht gar vom “Austro-Pop-Hype der Stunde”, The Gap von der „Verkörperung des Wiener Lebensgefühls““(FM4)
„Niemand schafft es zurzeit besser, das Lebensgefühl eines romantisch verklärten Wiens einzufangen – eines alkoholischen, morbiden und selbstzerstörerischen Wiens. Voodoo Jürgens ist pure Sozialgeschichte.“ The Gap
„Ich wünsch mir viele Konzerte von ihm, noch mehr starke Lieder und unbedingt ein Album [das mittlerweile da ist, Anm.].“ – Der Nino aus Wien

GRANT
„Die Fliege an der Wand schreibt uns: „Grant sind die aktuell aufregendste noch nicht durch jedes mediale Dorf getriebene Band von Wien.“ Zudem sind sie die erste offen von der ersten Welle der neuen Wiener Popmusik (Der Nino aus Wien, Ja, Panik, Das Trojanische Pferd) beeinflusste Band.
Das Album von Grant erscheint im Herbst bei Problembär Records – doch man sollte, wie das Magazin The Gap schon vor einem Jahr anmerkte, jetzt schon ein Auge und Ohr auf das Quintett haben. Oder ganz anders gesagt: lyrisch-poetische Adoleszenz-Klagen im raunzerten Wiener Tonfall vorgetragen und von fünf süßen Indie-Boys serviert treffen auf zeitlosen Gitarrenpop britischer Schule (Libertines, Oasis).“ (Popfest Wien 2016)

ᴥ Einlass 19.00, Beginn 20.00 ᴥ
Kunstwerkstatt Tulln, Albrechtsgasse 18, 3430 Tulln
Eingang über die Donaulände (durch den Gastgarten)!

ᴥ Karten ᴥ
VVK: 15€ (Raiffeisenbank Tulln und Trafik am Hauptplatz)
AK: 17€

Ermäßigung für
– KWT-Vereinsmitglieder: 10€ (nur per Mail erhältlich)
– Raika-Clubmitglieder: 13€ (nur bei der Raiffeisenbank Tulln erhältlich)

ᴥ Unterstützt durch ᴥ
Raiffeisen Club NÖ-Wien
Versicherungen Rödl
Breitwieser Stone World
Schmidberger Elektroanlagen
Winter-Group Dienstleistungen

logo-3er-newsletter

Hinterlasse eine Antwort