sa 7. Sept 20h Konzert “Das schönste Schwarz”

 

WhatsApp Image 2019-08-30 at 22.00.48

 

Tiefgründig, eigenständig, abwechslungsreich, in Deutsch und Dialekt, aber auch mit Liedern in Englisch oder Farsi. Das Schönste Schwarz, gemischt aus farbigen Pigmenten, zusammengesetzt durch Stimmungen und Melodien, mit Texten, wie sie das Leben schreibt. Zum Nachdenken, Schmunzeln, „Gschichtn ausn Leben“, Grau, Schwarz, aber nicht ganz Schwarz… eben… „Das Schönste Schwarz“
“Das Schönste Schwarz“ (früher Deidsch, Dialekt & a bissl Blues) ist ein neues Musikprojekt aus dem Tullnerfeld. Amir Qotb, der persische Sänger und Gitarrist, gemeinsam mit Norbert Neumayr, Singer,Songwriter und Harpspieler. Dazu kommen seit Juni 2018, „KontraBoss“ Gerhard Mayrhofer mit seinem melodiösen 7-Saiter-Bass und „Drumstation“ Michael Kukla am Schlagwerk. Daraus entsteht eine sehr spezielle Mischung aus eigenen Liedern. Auf ihre ganz eigene Art und Weise verpacken sie Texte aus dem Leben, Lachen und Leiden, in klassische Bluesabläufe, oder freie, rockig/folkige Rhythmen und regen auf spielende Weise zum Nachdenken und Schmunzeln an.

 

Eine Antwort zu “sa 7. Sept 20h Konzert “Das schönste Schwarz””

  1. Gabriele Aichinger sagt:

    Bin für das Konzert aus dem Salzkammergut/ Oberösterreich angereist (hin und zurück 5 Stdunden Autofahrt :-) und habe es seehr genossen!!!!Meinen Dank an die Musiker!! Sehr schade fand ich, dass die hervorragenden Musiker viel zu wenig Publikum hatten. Ich nehme an, VIELE wissen gar nicht um die herausragende Musik Bescheid, die hier gemacht wurde und wird. Die Musiker haben sich – alle alle alle – so richtig ins Zeug gelegt – man spürte das ganze Herzblut und eine richtige Welle von groovigem Sound – in verschiedenster Form – hat mich und den Rest des Publikums – umgeben, eingehüllt und mitgenommen. Sehr bereichernd fand ich auch das Angebot der Bar und die freundlichen Menschen dort – genauso wie beim Einlass! Danke dafür!
    Für die nächsten Konzerte wünsche ich den hervorragenden Musikern viel viel mehr Zuseher, Zuhörer und Musikgenießer! Wenn ich mich getraut hätte, hätte ich am liebsten vorne am freien Platz – dazu getanzt. Der Sound geht ja durch den ganzen Körper…
    Wir wollen doch dem Motto ” der Prophet ist im eigenen Land nix wert” ganz entschieden entgegenwirken!! Auf gehts – Tullner!! Das nächste Mal seid Ihr alle da!!

Hinterlasse eine Antwort