Von Filzpatschn und Hausmeistern

9.3.2007
Von Filzpatschn und Hausmeistern: Lesung aus den Werken von Heimito von Doderer


Der Name Doderer – untrennbar mit Wien verbunden. Nur seinetwegen kennt jeder die Strudelhofstiege. Doch wer hat sie gelesen? Ein großartiges Werk – und doch eine echte Herausforderung an die Geduld.
Aber Doderer amüsant, ja, zum schallend Lachen? So durften die Besucher dieser Lesung den großen österreichischen Dichter erleben. Roland Böhm und Gert Brunner wählten wunderbar aus und bescherten allen einen Abend, wie sie ihn gar nicht erwartet hatten. Super Stimmung – hoffentlich bald wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.