Jazz Tulln 2024

Jazz Seminar mit Workshops und Sessions
26.07.2021 bis 01.08.2024
Abschluss: gemeinsames Frühstück am 2.08.2024
ANMELDUNG
unter office@kunstwerkstatt.at oder krammere@gmx.at

Bitte gebt Name, Adresse, Telefonnummer, e-mail-adresse und das gewünschte Instrument an! Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Kursbeitrags.
Bei Abmeldung nach dem 1. Juli wird eine Stornogebühr von der Hälfte des Kursbeitrags fällig.
Ab 2 Wochen vor Kursbeginn wird die Kursgebühr nicht refundiert.

Notenmaterial wird beigestellt, kann aber auch mitgebracht und individuell erarbeitet werden. Für Jugendliche unter 18 Jahren wird keine Haftung übernommen.

Das Besondere an JazzTulln ist, dass jeder Referent und jede Referentin maximal sieben SchülerInnen aufnimmt, sodass sowohl Einzelbetreuung als auch individuelle Arbeit gewährleistet sind. Neben Jazzgesang (Complete Vocal Technique bei Eva Krammer, Atem Tonus Ton bei Isa Kargl) werden Stimmbildung und Einsingen angeboten. Jedes Instrument wird in Form von Einzel- und Gruppenunterricht betreut.

Jazztheorie und Jazzimprovisation verleihen Musiker*innen das Rüstzeug fürs freie Improvisieren, in Signs Impro lernen die Teilnehmer*innen, aufeinander einzugehen und innerhalb der Band miteinander zu kommunizieren.

In den Ensembles wird die praktische Umsetzung des theoretisch Gelernten ermöglicht. Die Bühnen- und Performancewerkstatt arbeitet mit den Methoden des Improvisationstheaters. Hier haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, mit der Bühne als Medium zu experimentieren und sich die „hauseigene“ Intelligenz des eigenen Körpers zunutze zu machen.


KURSGEBÜHR

Die Kursgebühr ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Anmeldebestätigung zu bezahlen!
Erwachsene                                                                      € 365,-
Frühbucherbonus (Anmeldung bis 10. März)       
Schüler:innen, Student:innen, Pensionist:innen
Präsenzdiener, Zivildiener (bis 26 Jahre)                € 345,-
Passiv-Hörende                                                                 € 275,-


UNTERBRINGUNG
Da Tulln am Fahrradweg Wien-Passau liegt, kommt es oft zu Engpässen mit der Unterbringung. Es wäre daher ratsam, das Quartier möglichst früh zu buchen.


KURSADRESSE

Musikschule Tulln
Hauptplatz 16, 3430 Tulln

Kunstwerkstatt Tulln
Albrechtsgasse 18, 3430 Tulln


JAZZTULLN 24
Das Jazzseminar, bei dem auch Rock und Pop, sowie experimentelle Musik und Singer/Songwriting nicht zu kurz kommen, ¬findet nun zum 20. Mal in der Musik-schule und der Kunstwerkstatt Tulln statt.
Unsere Teilnehmer, die vom Anfänger- bis zum Profi¬niveau herzlich willkommen sind, erwartet eine große Vielfalt von Unterricht aller Art, vom Einzelcoaching über Ensembles sowie Jazztheorie, Rhythmusworkshops, Bläserensembles, Songwriting, Gesangsunterricht (CVT, Atem Tonus Ton) bis hin zu Improvisations- und Bühnen-performancetraining. Tägliche Sessions, ein „Bunter Abend“ sowie das Abschlusskonzert runden das Seminar ab.
Der erste Kurstag wird für Workshops aller Art genutzt.


REFERENTEN
Eva Krammer – vocals (Jazztechnik, CVT, Einzelcoaching, Ensemble, Einsingen)
Isa Kargl – vocals (Jazztechnik, Atem Tonus Ton, Einzelcoaching, Ensemble)
Katharina Adamczyk – vocals (Einzelcoaching,Circle Singing, Korrepetition, Klavier)
Julia Krammer – vocals, Bühnenperformance (Performance, Ensemble, Einzel- coaching)
Michael Schnell – piano (Korrepetition, Jazztechnik, Klavier, Ensemble)
Alex Fitzthum – piano (Klavier, Einzelcoaching, Ensemble)
David Mayrl – sax, flute (Bläserensemble, Einzelcoaching, Ensemble, Big Band)
Dominik Fuss – trumpet (Bläserensemble, Einzelcoaching, Ensemble, Big Band)
Primus Sitter – guitar (Einzel- und Gruppenunterricht, Ensemble, Impro)
Judith Ferstl – bass (Einzel- und Gruppenunterricht, bass’n drums, Ensemble)
Sebastian Simsa – drums (bass’n drums, Percussion)
Judith Schwarz – drums (Einzelcoaching, Sign Impro Ensemble, Rhythmik)
Gastreferenten:
Leroy Werner und Lukas Nader– Bühnentechnik
Thomas Marek – Stepptanz

Die Jazzwoche in Tulln wird unterstützt von Land NÖ, Stadtgemeinde Tulln, Musikschule Tulln sowie der Raiffeisenbank Tullnerfeld.